Schon wieder Schluß ? und selbst der Himmel war traurig darüber.......

Es ist tatsächlich so, dass schöne Erlebnisse schneller vorbei sind als nicht so schöne Dinge. Für uns begann der letzte Turniertag wie zuvor auch und für Einige ging es in der 9. Runde noch um Einiges. So konnten Emily und Dorian ihre Wertungen gewinnen und für kenneth ging es darum auch nach der Abschlußrunde ungeschlagen zu bleiben, was ihm überzeugend mit einem Sieg gelang! Auch Emily siegte und war gespannt ob sie die Frauenwertung gewonnen hat...leider wurde es Platz 2 und doch konnte damit überhaupt nicht gerechnet werden. 6 von 9 erspielten ab 50% der Punkte und auch die Drei die es nicht schafften können sich über große DWZ Zugewinne freuen. So gesehen war das Turnier schachlich für uns ein Erfolg und eine weitere gute Trainingsmaßnahme. 

Unser letzter Abend sollte nochmal ein besonderes Erlebnis werden und so folgten wir Hannah in eine gaststätte, die in einer Nebenstrasse liegend nicht so leicht zu finden war. Erschwert wurde Gang dahin von Dauerregen mit Gewitter...ansich kein Problem wenn man eine Regenjacke oder einen Schirm dabei hat, nur hatten wir halt diese Sachen nicht dabei (bis auf Anna-Blume), da es ja vor der Runde mal wieder so ca 40 Grad waren bei schönstem Sonnenschein. Wieder gab es eine riesen Pizza bzw leckeres Alternativessen und da es immer noch regnete fuhren wir mit einem Taxi in unsere Unterkunft. Analyse fiel diesmal aus, da wir am Folgetag bereits um 5.30 aufstehen mussten, aber es reisten halt nicht alle aus dem Hotel ab.