NEWS für das 2. Halbjahr 2017

unsere DVM- WEB
DWZ TuRa Schach
TuRa Schach facebook
2. FBL 2017/18Termine 2017/18
YouTube WABFIS
FASZINATION SCHACH in Norderstedt 20.09. bis 23.09. ... hier das Programm
TV- Bericht "noa4" 08.09.2017 + vergebene Zeiten

20.09.2017 WM in Montevideo

Für unsere Vier bei der WM sind 4 der 11 Runden absolviert. Am besten aus den "Startlöchern" kam dabei Daniel K. in der U 14. Mit 4 Siegen führt er die Konkurrenz an und natürlich drücken wir ihm und unseren 3 U 18w- Mädchen sowie den anderen SpielerInnen aus Deutschland weiter die Daumen.

Link zu unserem WM Bereich und zu Fotos auf FB

Hier ein Bericht von den Schachtagen im HEROLD- Center in Norderstedt

19.09.2017 Ein Tag vor "Faszination Schach"

Morgen beginnt 10 Uhr im Herold- Center das Schach- Event mit GM Sebastian Siebrecht. Während am Vormizzag Schulklassen das Schach kennen lernen werden, kommt es am Nachmittag zu Turnieren und einem Simultan. Auch unser Training wird in das Herold- Center verlegt und so hoffe ich auf viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor Ort.

Link zur Veranstaltung

18.09.2017 Die TuRa SCHACH Woche

WM- Aktuell

In dieser Woche ist Schach TOTAL in Norderstedt. Ab Mittwoch findet im Herold- Center "Faszination Schach" statt und TuRa ist ein Teil der Veranstaltung.
In Montevideo spielen 4 TuRa Schachler bei der WM mit und hier wünschen wir Allen viel Erfolg und Spaß beim Schach.
Am WE ist dann der 1. Jugendspieltag. Hier gibt es noch nähere Infos die Tage auf unserer WEB.

WICHTIG! Vom 22.09. bis 25.09. finden beim Hamburger SK die NVM U 14w statt. Unser Verein hatte sich hierfür mit als Teilnehmer einschreiben lassen. Nach aktuellem TN- Stand planen weitere 12 Vereine ihre Teilnahme, so dass das Turnier mit einer ungeraden Anzahl spielen würde. Da wir als Ausrichter der DVM bereits qualifiziert sind und unser Anliegen eher eine Vorbereitung unter Wettkampfbedingungen war, haben wir uns entschlossen, im Sinne eines gerechten Qualifikationsturniers, auf den Start unseres Teams zu verzichten. Unser Rückzug ermöglicht den verbliebenen 12 Teams eine Meisterschaft ohne "Spielfrei" durchzuführen und so die 5 Qualifikanten zu ermitteln. Schreiben möchte ich hier, dass sich unsere Mädchen undder HSK sehr auf unsere Teilnahme gefreut hatten, aber wir auch sehen, dass unsere Teilnahme eher zu Problemen bei der Durchführung der NVM gesorgt hätte und es eventuell auch eine nicht ganz gerechte Vergabe der Qualifikationsplätze gegeben hätte.
Dem Hamburger SK wünschen wir eine optimale Orga der NVM und den Teams einen guten und erfolgreichen Verlauf der Meisterschaft!

VIEL LOS die Tage und so wünschen wir Euch einen guten Start in die Woche!

17.09.2017 TuRa SCHACH gewinnt heute MEHRFACH... TuRa I 7:1 und 3:1 für TuRa III

Der erste Spieltag der neuen Saison begann 11 Uhr, da es auf der A7 einen Stau gab und unsere Erste durfte gegen den starken Neuling SK Turm Kiel III. In der Startrangliste der VBL- B rangieren die Türme an 3 hinter TuRa I und der SG Kiel. Also gleich zu Beginn ein schwerer Brocken...weiter lesen.

In der Kreisklasse gab es heute das Derby TuRa III gegen TuRa II. Ein spannendes Match mit überraschenden Ausgang... weiter lesen.



14.09.2017 EM- Abschluß

Glückwunsch an Jana Schneider zu Silber in der U 16w.
Für unsere beiden Spielerinnen waren es aufregende Tage und sicher wird es hier einen Bericht demnächst geben. Auf unserer WEB kann man jedoch schon etwas zum Verlauf der EM lesen und Partien nachspielen.


11.09.2017 Die TuRa SCHACH Woche

Heute beginnt bei TuRa SCHACH das Training. NEU ist dass wir an allen Trainingstagen in der Grundschule Heidberg, Heidbergstrasse 89 sind. Beginn ist 16.15 Uhr... Alle Zeiten hier!
Am Mittwoch ist noch kein IM- Training, da unser Trainer mit Inken bei der EM in Rumänien ist.

Am Wochenende beginnt die Saison für unsere 3 Erwachsenen- Teams. Während auf Kreisebene TuRa III gegen TuRa II spielt, empfängt unsere Erste den VBL- Aufsteiger SK Turm Kiel III. Parallel zum Punktspielauftakt findet in Norderstedt das Starssenfest der Ulzburger statt, auf dem wir uns ebenfalls zeigen möchten. Dabei kommen auch unsere neuen Flyer zum Einsatz ;)




09.09.2017 Montevideo 2017

Noch spielen Julia und Inken in Mamaia bei der Europameisterschaft mit und schon steigt die Spannung auf die Jugend- WM in Montevideo. Auch in Uruquay werden SpielerInnen des TuRa SCHACH vor Ort sein und versuchen am Brett gute Ergebnisse zu erobern.


Unsere TuRaner sind: Amina, Julia, Nathalie (alle U 18w) und Daniel (U 14)

06.09.2017 unser EM- Bereich

05.09. Auf unserer WEB habe ich einen EM- Bereich online gestellt, wo Ihr alle Infos abrufen könnt. Unseren Beiden geht es sehr gut in Rumänien und natürlich war Inken gestern sehr glücklich über ihren Erfolg.
06.09. Heute konnten Beide ein Remis gegen jeweils stärkere Spielerinnen erobern.
07.09. Die dritte Runde brachte leider eine Doppelnull

05.09.2017 Die EM ist gestartet

Die erste Partie ist gespielt und unsere beiden Spielerinnen konnten wie folgt spielen:
Julia U 18w Remis
Inken U 16w 1:0



04.09.2017 In dieser Woche ist noch kein Training!!!!
Von heute an sind wir dabei die TG- Gruppen anzuschreiben und auch etwas Werbung für Interessierte zu verteilen.
Ab 11.09. beginnt dann bei TuRa SCHACH das interne wie offene Trainingsangebot!

Link zum Training

03.09.2017 Anna-Blume, Nanke und ich in Mettmann... Inken und Alex in Mamaia

Mit Anna-Blume und Nanke, war ich in Mettmann bei Düsseldorf um am 6. Frauen- Mädchenschach- Kongress teilzunehmen. Wie es uns  in NRW erging könnt Ihr hier lesen.

Heute starteten Inken und ihr Trainer IM Alexander Bodnar nach Rumänien/Mamaia um an der EM teilzunehmen. Wir werden hier sicher Einiges lesen können vom Verlauf des Turniers.


30.08.2017 Neues von weit weg ....

Seit Januar ist unsere Spielerin Emily R. in Australien und spielte bereits bei 3 Schach- Turnieren in der Ferne mit. Die guten Ergebnisse waren wohl auch der Grund, dass Sie vor ca 10 Tagen für den NEWS- Letter (erscheint im September) des Australischen Schachverband ein Interview gab und zudem ausführlich vorgestellt wurde. Hier die Übersetzung des Textes...


Foto: Siegerehrung des Australien Women`s Masters

30.08.2017 Inken und Julia bei der EM

Ab 5. September sitzt unsere Spielerin Inken K. bei der Jugend- Europameisterschaft U 16w, in Mamaia/Rumänien am Brett. Begleitet wird sie von unserem und ihren Trainer IM Alexander Bodnar. Für Inken ist es nach 2016 (Prag) die 2. Teilnahme an einer EM. Dazumal konnte sie innerhalb der U 16w einen guten 19. Platz erobern. 2017 ist sie an 41 gesetzt und wird versucht sein ihren Listenplatz zu verbessern.
Ebenfalls bei der EM mit dabei ist unser Neuzugang Julia A., die für Polen innerhalb der U 18w spielen wird und mit zum erweiterten Favoritinnenkreis gehört.
Anreise ist bereits am 04.09.2017 und natürlich wünschen wir unseren beiden Spielerinnen und unseren Trainer eine schöne Zeit.


Link zu Inkens Ergebnisse                             Turnier- WEB                                                    Link zu Julias Ergebnisse

27.08.2017 Platz 7 und viel Spaß in Berlin



Wie schon 4x bzw 3x zuvor hatten wir eine schöne Zeit in Berlin bei Ralf, Jaqui, Luise und Bennett. Unsere schachlichen Ergebnisse waren dabei vielleicht etwas "bescheiden" wobei jedoch die Konkurrenz sehr stark war.

1. mit 19,5/24 P.   Sergey Kalinitschew 2399 / Frederick Dathe 1833

2. mit 17,5 P.        Miroslav Schwarz 2392 / Bennett Schnabel 2081

3. mit 16,0 P.        Frank Kimpinsky 2119 / Marcel Petersen 1608

4. mit 14,5 P.        Ileana Rogozenco 1962 / Teodora Rogozenco 2063

5. mit 13,5 P.        Marco Hüls 1996 / Maximilian Hüls 1777

6. mit 13,5 P.        Schnabel,Ralf 2161 / Luise Schnabel 1656

7. mit 10,0 P.        Inken Köhler 1948 / Eberhard Schabel 1778

8. mit   7,5 P.        Jörg Lorenz 1967 / Veronika Mirnaya 778



25.08.2017 Terrassenturnier in Berlin

Erneut werden Inken und ich versuchen in Berlin beim Terassenturnier der Familie Schnabel zu bestehen. Mit uns werden dies jedoch auch noch 9 andere Doppels in Angriff nehmen. Für mich ist es die vierte Teilnahme an diesem sehr schönen Treff der Schachgenerationen auf der Terasse bei den "Schnabels" und natürlich freue ich mich auf das Wiedersehen.




23.08.2017 Team- EM U 18 in Polen

Vorab unser Glückwunsch an das Team U 18 Deutschlands zum Titelgewinn im Open. Vor der letzten Runde war Spannung angesagt. Neben unserem Team waren Serbien und Moldavien Punktgleich an der Tabellenspitze. Die Auslosung brachte zudem noch den stärksten Gegner an die Bretter des DSB- Teams. Deutschland gelang ein beeindruckendes 4:0 gegen die Türkei und eroberte erneut den Titel. Bei den Mädchen lief es nicht so optimal, so dass sie am Ende auf Platz 10 einkamen. 2018 ist die EM in Bad Blankenburg und vielleicht spielt dann auch Inken für Deutschland.
Unsere beiden NEUEN konnten für ihre Teams gute Ergebnisser erzielen. Julia erspielte für Polen II und sich 4,5 aus 7, und Samir 5,5 aus 7 im Team Slovakei II.

Ergebnis Link Mädchen
Ergebnislink Jungs

Turnier- WEB



20.08.2017 Jugend- GP in Lübeck

Zum Ende der 4. Ferienwoche in SH trafen sich ca 60 Kinder/Jugendliche beim bereits 4. Turnier der GP- Serie der SJSH. Insbesondere in der U U8/10 (gemeinsammes Turnier) waren viele SpielerInnen mit dabei, die bisher noch nicht den Weg in einem Verein gefunden hatten. Die U 12 und 14 spielten wie auch die U 16 bis 20 in einer Gruppe.
Gespielt wurden 7 Runden und der Lübecker SV legte die Organisation und Leitung in die Hände von Max D und Knut K., die wohl zum 1. Mal ein überregionales Turnier begleiteten und es bis auf Kleinigkeiten ganz gut machten. (Tischnummern bei den Kleinen) Etwas Schade war, dass es zum Einen eine lange Mittagspause gab, was dann jedoch dazu führte, dass für die Runden 6 + 7 die Bedenkzeit von 2x 20 auf 2x15 geändert wurde. Bei der Siegerehrung gab es für die ersten Drei jeder Altersgruppe (U 8, 10, 12, 14,16,18 und 20) einen Pokal+Naschie, die anderen TN hatten mehr oder weniger (pers. Ergebnisse) ein schönes Turnier erlebt. Auf Mädchenpreise wurde verzichtet und auch Urkunden gab es leider nicht (U 8/10).

Dennoch möchte ich an dieser Stelle schreiben, dass beide LSV- Jugendliche das Turnier gut im Griff hatten und so mit halfen, dass es einen nahezu reibungslosen Ablauf gab.



TuRa war mit 4 Jungs und einem Mädchen (WSS) vor Ort. Nach 7 Runden konnte Philipp die U 10 gewinnen, blieb in der U 8/10 hinter Justus S. (LSV), der alle 7 Runden gewinnen konnte. Jacob hielt sich gut und hatte etwas Pech, dass er in der letzten Runde gegen seinen Bruder spielen musste. Etwas ärgerlich war für Jacob auch, dass er in der 6. Runde keinen Gegner hatte, da dieser (6 Jahre) aus disziplinarischen Gründen (freute sich zu emotional und laut ?!) vom Schiri bereits vor 6. Runde genullt wurde.
In der U 12/14 lief es für Taron lange Zeit ganz gut, doch dann wollte er wohl zu viel bzw war sich ev. zu sicher und verpatzte gegen Baron eine deutlich bessere Spielsituation. Das kann jedoch beim Schnellschach passieren und so rettete er durch einen Sieg in der Abschlußrunde Platz 2 seiner AK. Für Anika und Jonas war es das erste überregionale Turnier und Beide konnten gut mitspielen, hatten Spaß und werden sicher wieder dabei sein.



17.08.2017 Sommerschach bei TuRa

3 Mädchen und 6 Jungs im Alter von 7 bis 15 Jahren waren vom Montag bis Mittwoch mit dabei bei unserem Sommerschach. Auf dem Trainingsprogramm standen das Kennenlernen von Eröffnungen, Taktik und Bauernendspiele. Weiter wurde ein Rundenturnier zum erlernden gespielt und ein Tandemcup ausgespielt.
Alle 9 Kinder/Jugendlichen sind schon einige Zeit beim Schach dabei und hatten viel Freude bei unserem Angebot. 5 von ihnen werden am Samstag beim SJSH- GP Turnier in Lübeck dabei sein.



13.08.2017 Team- Euro Jugend in Polen

Vom 16.08. bis 24.08. werden 2 Neu- TuRaner bei der "EUROPEAN YOUTH TEAM CHESS CHAMPIONSHIP" dabei sein. Während Julia für Polen II an die Bretter geht, wird Samir für das erste Team der Slovakei spielen. Deutschland ist je mit einem Team am Start. Bei den Mädchen sind es die beiden Deutschen Meisterinnen Jana S. und Theodora R. (Platz 4 der Rangliste). Bei den Jungs besteht ein Team aus 4 Spielern und mit
Dimitrij K., Vincent K., Thore P., Raphael L. und Leonid S. gehen die Deutschen als Favorit in das Turnier.

Ergebnis Link Mädchen
Ergebnislink Jungs

Turnier- WEB

07.08.2017 Frauenschach- Festival in Erfurt

Mit 4 Spielerinnen war ich vom 29.07. bis 06.08. in Erfurt. Vor unserer Reise hatte ich über einen Onlineanbieter eine sehr schöne Wohnung angemietet, die zudem nicht soweit vom Spielort entfernt war. Anna-Blume, Inken, Vanessa und Nanke hatten bei sommerlichen Temperaturen an 5 Tagen 9 Runden zu spielen. Die Stimmung war sehr gut und so wurde auch unsere noch junge Spielerin sehr schnell intigriert. Auf dem Turnierparkett bewegte sich Vanessa bei ihrem ersten großen Turnier sehr sicher was schon etwas beeindruckte. Für unsere 3 Großen war es schon Routine in so einem Rahmen sich zu bewegen, haben sie doch schon einige Turnierteilnahmen hinter sich.



Einen Bericht zu unserem Thüringenaufenthalt findet Ihr hier.

FOTOS            Turnier- WEB          Ergebnisdienst

28.07.2017 Sommerschach

Ab Samstag werden 4 Spielerinnen des TuRa SCHACH in Erfurt beim 2. "Frauenschach- Festival" dabei sein.Inken, Nanke, Anna-Blume und Vanessa werden innerhalb des "Women`s Open" an die Bretter gehen.

Link zum Turnier

Bereits seit Mitte Juli spielt Nathalie in Pardubice im A- Turnier. Nach einem mühevollem Start gelang ihr am Donnerstag der erste Siegpunkt.

Link zum Ergebnisdienst

DSB- Kaderlehrgang in Sayda

In der Zeit vom 22. bis 26.07. war Inken beim Kaderlehrgang in Sayda/Sachsen zusammen mit weiteren SpielerInnen die sich auf die EM in Mamaia/Rumänien vorbereiten und freuen. In einem Bericht auf der WEB des DSB könnt Ihr lesen, wie es unserer Spielerin so erging. Interessant für mich war der Ort des Lehrgangs. Vor fast genau 40 Jahren war ich mit "meinem" Mädchenteam der BSG Motor Zwönitz ebenfalls in der JH in Sayda, um an dem damaligen WE am Seiffener Turnier des Handwerks teilzunehmen.

Foto: Quelle WEB des DSB (28.07.2017)