2013 in der Gemeinschaftsschule Harksheide…

… und bei TuRa lief es gut in allen Mannschaften. Zwar mussten wir unsere erste Jugend etwas umbauen, aber letztendlich gelang es für die bevorstehende Spielzeit ein gutes Team zu formen. Gleiches galt für unser Mädchenteam und natürlich auch für unsere ERSTE.

Also ging es diesmal mit einem Besuch in Pardu und Bayern in die neue Saison.

Innerhalb der Verbandsliga konnte unsere Erste sicher die Klasse halten und das obwohl es schon paar wackelige Ergebnisse gab.

Rangliste Verbandsliga B

Formularbeginn

Rg

Mannschaft

MP

BP

1

SV Bad Schwartau I

( 1971 )

14

47.5

2

SV Eutin I

( 1925 )

13

42.5

3

SK Norderstedt II

( 2154 )

13

41.5

4

TSV Travemünde I

( 1916 )

12

39.0

5

SV Bad Oldesloe I

( 1983 )

12

38.5

6

Lübecker SV IV

( 1890 )

8

35.0

7

TuRa Harksheide I

( 1857 )

6

34.0

8

Raisdorfer SG I

( 1867 )

4

29.5

9

SV Holstein Quickborn I

( 1833 )

4

29.0

10

Lauenburger SV I

( 1804 )

4

23.5

 

Überraschend war sicher der Abstieg von Quickborn, womit nicht zu rechnen war.

Einen schönen Erfolg feierte unsere erste Jugend, die erstmals Meister wurde und so auch noch in die 1. Bundesliga aufsteigen durfte.

Rangliste Jugendlandesliga

 

Rg

Mannschaft

MP

BP

1

Tura Harksheide 1 (J)

( 1709 )

13

29.0

2

Elmshorner SC 1 (J)

( 1715 )

10

26.0

3

Flensburger SK 1 (J)

( 1549 )

7

24.0

4

SK Doppelbauer Kiel 2 (J)

( 1642 )

7

23.0

5

Lübecker SV 2 (J)

( 1522 )

6

20.5

6

SC Uetersen 1 (J)

( 1389 )

5

19.0

7

SV Brokdorf 1 (J)

( 1163 )

4

13.5

8

SV Bad Schwartau 1 (J)

( 1374 )

4

13.0

Auch für unser Mädchen- Team lief es gut und es wurde der 4. Platz erobert.


Mannschaft

MP

BP

1.

Mülheim Nord 2

13

25½

2.

Doppelbauer Kiel

11

28

3.

SV Wattenscheid

9

24

4.

TuRa Harksheide

7

20

5.

Delmenhorster SK

6

20½

6.

SV Heiden

5

19

7.

SC Steinfurt

3

16

8.

Krefelder SK Turm

2

15

Alles lief also ganz gut und auch was unsere DVM- Hoffnungen anbetraf konnten wir mit Optimismus an die Herausforderungen heran gehen. Unsere U 14w wurde Norddeutscher Meister und war so Mitfavorit bei den Deutschen. Diese wiederum fanden in Magdeburg statt und unser Team reiste mit mir und unserem Trainer Holger Borchers an. Weiter spielten wir mit einer U 10 und in Osnabrück mit einer U 20w.

Nun, so ruhig und ereignislos die bisherige Spielzeit verlief so sehr war der Aufprall und wir wurden bei der U 14w aus allen Titelträumen gerissen. Schuld war ein kleiner Virus, genannt „Noro der Durchfälltige“ mitten in der 5. Runde war Schluß und alle Teams wurden aufgefordert Magdeburg zu verlassen. Im Juni 2014 wurde dann die DVM weiter gespielt und wir hatten da erneut Pech, da eine unserer Stammspielerinnen die Bahn nicht schaffte.

Besser lief es für unsere U 20w, die Bronze erobern konnten! Selbst Silber war da in Reichweite.

Hier nun weitere Ergebnisse der Spielzeit 2013/14:

Inken gewinnt den "Damenpreis" in Bad Aibling (5 aus 8)

LVM
U 14 und 14w erobern Landstitel
U 12 wird Zweite

DJEM
Adam im Mittelfeld der U 10
Daniel Platz 5 und bei der EM
Artur nach gutem Turnier im Mittelfeld
Inken Platz 6 (geteilt mit dem 4. Platz)
Emily im Mittelfeld
Annika Platz 7
Anna-Blume im Mittelfeld (6. bei den Mädchen)
Mira hat gut gespielt
Tim etwas traurig ;)
Cillian 6. Platz
Sara 17. Platz

TuRa I schafft Ligaerhalt innerhalb der Verbandsliga- B

TuRa Jugend I gewinnt Landesliga und steigt in die J- Bundesliga auf
TuRa Jugend II gewinnt die Verbandsliga und steigt in die Landesliga auf
TuRa III erobert Bronze in der Bezirksliga

LJEM
Gold: Annika, Emily, 2x Inken, Sara + 2x Blitz Emily und Daniel
Silber: Jenna, Adam und Artur

Unser Mädchenteam wird Vierte in der 2. FBL! Ligaerhalt !

Sportlerehrung in Norderstedt:
SILBER für Anna-Lena, Anna-Blume, Nathalie, Inken, Luisa, Sabina, Marietta,
Bronze für Emily

Daniel gewinnt in Basel das Amateurturnier mit 114 TeilnehmerInnen

Inken erobert Platz 3 der Mädchenwertung in Guben


DVM U 20w Annika, Carina, Emily, Anna-Lena und Jytte erobern Bronze
DVM U 10    Daniel, Cederik, Adam und Malte erobern Platz 8 (50 Teilnehmer Teams)

Landes Schnellschachmeisterinnen: U 18 Anna-Lena, U 14 Luisa, U 12 Jonna und U 10 Sarah-Marie

Adam (U 10) und Artur (U 14) sind Landesmeister im Schnellschach 2013

Adam (U 10) und Cillian (U 8) gewinnen 2013 den Gesamt- GP der SJSH. Artur wird VIZE in der U 12 wie auch Malte in der U 10

Unsere U 14w werden Norddeutsche Meister(Innen)... Nathalie, Inken, Anna-Blume, Luisa und Marietta

Frauen- Schnellschach HH/SH: Emily 3. und U 16, Nathalie U 14 und Inken U 12 Siegerinnen