Vorbericht LJEM 2016

TuRa SCHACH bei der LJEM 2016

19 Kinder und Jugendliche (davon 10 Mädchen) werden vom 28.03. bis 03.04.2016 in Neumünster bei den Landesmeisterschaften an die Bretter gehen. Dabei werden Einige in der Jugendherberge übernachten und Einige fahren täglich Hin und her.

Vor Ort werden wir versuchen auch dieses Jahr eine gute Zeit zu verbringen und freuen uns auf die Duelle mit den Talenten der anderen Vereine.

Wie sind unsere Chancen?

Es ist kein Geheimnis, dass wir in den Altersklassen U 18w und 16w auf den Titel hoffen. Emily und Inken wollen zudem die Qualifikation zur Deutschen schaffen und das Einzige was dagegen steht ist die neue Regelung des „Mädchenschach“. Beide Mädchen spielen in der Meisterklasse und haben dabei harte Konkurrenz. In der U 18 ist dabei auch unser Jugendspieler Hendrik dabei, der bei seiner letzten Jugendmeisterschaft nochmal Großes vorhat. Ob es unseren Mädchen also gelingt die erforderlichen 5 aus 9 zu erobern wird sich zeigen.

Innerhalb der U 14 Meisterklasse tritt Artur an und er wird derzeit in der Rangliste an Eins geführt. Natürlich reicht das nicht aus um dann am Ende auch Landesmeister zu werden und doch hoffen wir darauf, dass Artur die Favoritenrolle annimmt und sich der Konkurrenz erwehrt.

Die Altersklassen U 14 bis 18 werden auch mit Vormeisterklassen gespielt und hier werden auch TuRaner mit am Brett sitzen. In der U 18 spielt Lukas mit und hofft auf einen Mittelfeldplatz. Für Anna-Lena kann es bei dem Turnier auch um die Minimalchance gehen einen Stichkampf um die DJEM- Teilnahme zu erreichen. Allerdings müsste sie dann schon weit oben landen in der Tabelle. Gleiches gilt für unsere beiden U 16 Mädchen Nanke, Luisa und Anna-Blume, die in der Vormeisterklasse antreten und nicht ohne Chancen sind.

Sarah-Marie und Thiemo werden in der VM der U 14 spielen und versuchen, den einen oder anderen Punkt einzusammeln.

Die Altersklassen U 12 und 10/08 starten am 30.03. und mit dabei sind 9 Kinder (davon 3 Mädchen) mit unterschiedlichen Chancen. Während Cillian innerhalb der U 12er in der erweiterten Spitze mitspielen könnte, sind Lukas, Mos und Lara Y. Neulinge der U 12 und so werden sie eher versuchen gute Partien zu spielen und zu lernen.

Bei der U 10 haben wir ebenfalls 4 Kinder im Turnier, wovon 2 Mädchen dabei sein werden. Vanessa und Lara L. sind das 1x in Neumünster und werden ganz viel Spielerfahrung sammeln. Alle 3 gehören zu unserem U 14w „Zukunftsteam“. Phillip und Jacob sind ebenfalls Neulinge, können jedoch schon auf die Teilnahme an der DVM U 10 zurückblicken, wo sie gute Ergebnisse erzielen konnten.

Alles im Allem werden es Meisterschaften werden, die uns ein weiteres Stück nach vorn bringen können und natürlich wünschen wir unseren 19 viel Spaß und Erfolg beim Schach.