2008 in der Gemeinschaftsschule Harksheide…

… und wir waren wieder umgezogen. Das TAF war sicher ein guter Trainingsort, allerdings erhöhten sich die Kosten und so freuten wir uns, dass wir die MENSA- Räume der Schule bekamen. Neu war der Ort nicht für uns, da wir da schon montags und ab und an auch mittwochs Training anboten. Der Sommer 2008 war aber auch der Start unserer wohl bis dato besten Spielzeit überhaupt auf allen Ebenen.

Erneut lag vor uns eine Jugendreise, an der 26 Kinder/Jugendliche teilnahmen. Diesmal ging es nach Greifswald. Im Majuwi verbrachten wir 10 Tage und planten zudem auch die neue Ligasaison. Nach Platz 3 wollten wir die Spitze angreifen und um den Aufstieg in die Verbandsliga mit unserem ersten Achter mitspielen. Unsere Jugend sollte sich in der Landesliga zeigen und unsere Mädchen in der Regionalliga den Ligaerhalt schaffen.

Die erste Runde der Bez.- Liga brachte uns gleich ein Derby. Im Rathaus durften wir gegen den SKN III antreten und konnten klar gewinnen.

Norderstedt 3

 

2½ : 5½

Harksheide 1

 



Bünger, Gerhard

1873

- : +

Bodnar, Alexander

2160



Freter, Anke

1874

½ : ½

Wolf, Florian

1680



Theile, Christoph

1722

½ : ½

Schümann, Knut

1720



Schäfer, Rüdiger

1722

0 : 1

Der Karapetian, Jerischee

1780



Lange, Karl-Heinz

1703

0 : 1

Lengler, Ole

1705



Jeske, Uwe

1662

½ : ½

Woldmann, Ole

1664



Holand, Maxim

1529

0 : 1

Thimm, Julian

 



Huber, Edwin

1424

1 : 0

Polert, Annika

1414



 

Noch immer erinnert sich dabei unsere Spielerin Annika an das Match gegen Edwin, wo sie „eigentlich“ das Remis sicher hatte und doch verlor. Der Start war also diesmal besser als im Vorjahr und so hofften wir, dass es so weitergehen möge. Doch schon in Runde 2 gab es eine knappe Niederlage gegen Schwarzenbeck II und danach gab es einen weiteren Sieg. Die 4. Runde war etwas ganz Besonderes, da wir in Reinfeld antraten und uns für die Vorjahrsniederlage irgendwie revanchieren wollten. NUN, dies gelang doch sehr eindrucksvoll, auch, weil vom damaligen ersten Team der Reinfelder nicht mehr viel übrig waren.

Reinfeld 1

 

1 : 7

Harksheide 1

 

Scharf, Oliver

1630

0 : 1

Bodnar, Alexander

2160

Dinse, Michael

1665

½ : ½

Wolf, Florian

1680

Streichenbach, Klaus

1730

½ : ½

Schümann, Knut

1720

Marcic, Marinko

1641

0 : 1

Der Karapetian, Jerischee

1780

Arriens, Klaus-Werner

1575

0 : 1

Lengler, Ole

1705

Ellgas, Heinz-Günter

1485

- : +

Woldmann, Ole

1664

Dorn, Axel

1367

0 : 1

Woldmann, Anna-Julia

1454

Maßmann, Dieter

1283

0 : 1

Thimm, Julian

 

 

Mit 6:2 waren wir in der Tabelle… na? Ja, Dritter…. Und blieben das auch bis zum Ende. Was aus Sicht unserer Anfänge eine Traumplatzierung gewesen wäre, entwickelte sich bei uns so langsam zum ABO. Also dann werden wir es halt 2009/10 erneut versuchen.

Auch unsere Jugendmannschaft wurde Dritter und unsere Mädchen schafften sportlich den Ligaverbleib nicht, bekamen jedoch einen Freiplatz.

Bei den Landes in Neumünster gelang TuRa SCHACH ein grandioses Ergebnis. 6x durften sich Kinder unseres Vereins über Gold freuen. Nach unserer doppelten DVM- Teilnahme (U 12/14w) ein weiterer schöner Erfolg unserer langjährigen Bemühungen.


DOCH der Absolute ERFOLG kam im Mai bei dem Bundesfinale im Schulschach WK IV. Als Vize- Meister (2008) startete unser Team auch 2009 und holte Gold, also die deutsche Meisterschaft dieser Kategorie.

 

Hier die Saisonbilanz 2008/09

 

Landes Jugend Vereinsmeisterschaften
U 12 VIZE- Meister (Maxi F, Jasmin, Jana und Lukas)
U 16 Platz 4 (Ole, Niels, Maxi G. und Christof)

Saisonergebnisse:
3. Platz TuRa I Erwachsene  Bezirksliga
3. Platz TuRa I Jugend           Landesliga
3. Platz TuRa III Jugend        Verbandsliga-A

6x TuRa bei den DEUTSCHEN in Willingen
U 18 w Henrike 21.   3 aus 9
U 14 w Annika   12.   5 aus 9
U 12 w Jasmin    7.w 5 aus 11
U 12     Maxi F   67.    5 aus 11
U 10     Erik        66.    5 aus 11
U 25     Jesper            2 aus 9

Alexander Bodnar gewinnt das Turnier "800 Jahre Lauenburg"

Gymnasium Harksheide mit Maxi G, Annika, Tim, Jasmin und Jana wird
DEUTSCHER MEISTER !! der WK IV

Unsere Schachjugend erobert 6 !! Landestitel bei der LJEM 2009.
U 18w Henrike Knof
U 14w Annika Polert
U 12w Jasmin Zimmermann
U 08w Imken Köhler

U 12   Maximilian Faden
U 10   Erik Lehmann

Silber:
U 08w Heidi Kluge
U 16w Ulrike Bergmann

Bronze:
U 12w Jana Klich
U 14    Maximilian Gustmann

Ole L, Maxi G, Jonas, Annika und Annika spielen
in den LJEM- Meisterklassen

Sportlerehrung der Stadt Norderstedt 2009
Annika, Maxi G, Jana, Tim und Hendrik erhalten SILBER
Jasmin, Maraike und Maxi F. bekommen Bronze

Landes- Schulschach- Finale
WK IV Titel für das Gym Harksheide (Maxi, Annika, Tim, Jana und Hendrik)
WK II  VIZE- Titel für das Lessing- Gym (Julian, OleL, Hauke und Lukas O.)

1. Jugend schafft das SJSH- Viertelfinale