WM Bericht von Luise

Am 18.09 ging es los, gleich nach der Schule bin ich mit meiner Mutter zum Flughafen in Hamburg gefahren, dort haben wir dann schon andere Schachspieler getroffen unter anderem Jonathan Carlstedt, der mein Trainer auf der WM war. Als dann unser Flug aufgerufen worden ist, wurde ich zum ersten mal richtig nervös und dann ging es los. Nach ungefähr 20 Stunden Flug mit Aufenthalt in Dubai kamen wir dann in Durban in Südafrika an. Bei unserer Ankunft war das Wetter leider nicht so gut , aber das hat sich in den nächsten Tagen dann geändert. Nachdem wir unser Hotel gefunden hatten , gab es noch mal eine Besprechung mit der Deutschen Delegation, bei der wir dann unsere Namensschilder bekommen haben. Danach hieß es erstmal schlafen und am nächsten Tag auf zur ersten Runde. Mit einem Bus wurden wir dann zum 2km entfernten Spielort gefahren dem ICC, in welches man nur mit seinem Namensschild rein kam. Als schließlich alle in der Spielhalle waren und jeder Spieler sein Brett gefunden hatte, begann die Eröffnungsfeier, bei der eine kleine Gruppe von Tänzern auftrat.

Meine erste Gegnerin war Clarise Koh (1446) aus Australien ,gegen die ich gewonnen habe.

Nachdem die erste Runde vorbei war, hatte sich meine Nervosität auch gelegt. In der zweite Runde hatte ich dann allerdings eine viel stärkere Gegnerin bekommen, Andreea Navrotescu (2208) aus Frankreich. Das war eine sehr spannende Partie, nur leider hatte ich den Gewinnweg nicht gefunden und dann verloren. An diesem Tag hatte ich eine Doppelrunde und so musste ich dann am Nachmittag noch gegen Jana Kahancova (1717) spielen und konnte diese Partie gewinnen.

Die Runden waren sonst immer am Nachmittag und so konnte meine Mutter und ich uns die Stadt angucken.         In der vierten Runde ging es dann gegen Yiyi Xiao (2168) , gegen die ich verloren habe. Die fünfte Runde habe ich dann allerdings wieder gewonnen gegen Kamilla Mynzhasarova( 1882). So war es immer ein auf und ab mit jeder Partie , mal gewonnen , mal verloren. Leider hatte ich dann aber auch in der sechsten Runde verloren gegen Thi Hong Nhu Doan (1903).

So musste ich dann am Abend feststellen , dass ich nächste Runde gegen Sophia Schmalhorst spielen sollte , welche auf der DEM den ersten Platz in meiner Altersklasse gemacht hatte. Jedoch war am nächsten Tag der Ruhetag, an welchem die deutsche Delegation eine Safari gemacht hat, welche wirklich klasse war, denn wir haben fast alles gesehen was es so gab vom Löwen bis zum Elefanten. 

Die Partie gegen Sophia ging dann am nächsten Tag im Turmendspiel Remis aus.

Die siebte Partie habe ich gegen eine Norwegerin gespielt und dank meiner schlechten Eröffnungskenntnisse schon am Anfang gepatzt, was dann nicht mehr zu retten war.

Nach der Partie war klar , dass ich mich die letzten Partien noch einmal anstrengen musste , um nicht allzu viel DWZ und ELO zu verlieren.

Daraufhin hab ich die nächsten zwei Runden dann auch gewonnen, einmal gegen Mozah Al-Moaamari(1301) und einmal gegen Edit Machlik(1929), welche auch aus Norwegen kam.

In der letzten Runde sollte ich dann noch mal eine stärkere Gegnerin bekommen, WIM Anna Styazhkina (2203) aus Russland, gegen die ich dann auch nach einer langen Partie verloren habe.

Nach 10 anstrengenden, aber auch sehr schönen Tagen, landeten wir am 1.10.2014 wohlbehalten in Hamburg. Für mich war es die3 bisher bedeudenste Meisterschaft, an der ich teilnehmen durfte und so möchte ich mich auch bei den Menschen bedanken, die mir dieses unvergessliche Erlebnis ermöglicht haben... Danke 

WFM = Weibliche FIDE Meisterin

WIM = Weibliche Internationale Meisterin

Turnierdetails:

Diederichs Luise 1992 GER Rp:1869                     Pkt. 5.5            Platz 30
153
Koh Clarise1446AUS4.0w 1
24WFMNavrotescu Andreea-Cristiana2208FRA6.0s 0
341
Kahancova Jana1717SVK5.0w 1
48WFMXiao Yiyi2168CHN8.0s 0
537
Mynzhasarova Kamilla1882KAZ5.5w 1
632
Doan Thi Hong Nhung1903VIE6.0s 0
734
Schmalhorst Sophia1903GER5.5w ½
835WFMRodsmoen Maud1901NOR5.5s 0
955
Al-Moaamari Mozah1301UAE5.0w 1
1029
Machlik Edit1929NOR5.5s 1
115WIMStyazhkina Anna2203RUS6.5s 0