Berichte in der "Norderstedter Zeitung"

18.09.13, 07:14

Norderstedt

TuRa-Schachmädchen werden in Güstrow Norddeutscher Meister

Die U14-Schachspielerinnen des TuRa Harksheide sind mit einem Titelgewinn in die Saison 2013/2014 gestartet.

Norderstedt. Die jungen Denksportlerinnen waren mit TuRa-Abteilungsleiter und -trainer Eberhard Schabel zu den norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften nach Güstrow gereist und traten nach vier Turniertagen und fünf Begegnungen als ungeschlagener Sieger die Heimfahrt an.

Es ist nach 2010 der zweite Titelgewinn für TuRa auf Nordebene. Das siegreiche Team hat sich zudem für die DM-Endrunde Ende Dezember 2013 in Magdeburg qualifiziert.

Die Einzelstatistiken: Nathalie Wächter (4 Punkte aus 5 Partien), Inken Köhler (5/5), Ana-Blume Giede (2/4), Luisa Janke (5/5), Marietta Rosinski (1/1).


12.09.13

Norderstedt

TuRa-Mädchen peilen erneut die Schach-DM an

Ihr bislang größter Erfolg, der Gewinn der deutschen Mannschafts-Meisterschaft, liegt für die U14-Schachmädchen des TuRa Harksheide mittlerweile knapp drei Jahre zurück. Demzufolge verwundert es nicht, dass Schach-Abteilungsleiter Eberhard Schabel für diesen Dezember zumindest die Teilnahme an der Endrunde der nationalen Titelkämpfe in Magdeburg als Ziel ausgeben hat.

Norderstedt. Das Leistungsvermögen der jungen Denksportlerinnen schätzt er sehr hoch ein: "Unsere aktuelles U14-Team ist sogar noch ein wenig stärker aufgestellt, als es 2010 der Fall war."

Der erste Schritt zur DM wird für Nathalie Wächter, 13, Inken Köhler, 11, Anna-Blume Giede, 13, Luisa Janke, 13, und Marietta Rosinski, 12, die erfolgreiche Teilnahme an den norddeutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften in Güstrow sein. Diese beginnen an diesem Donnerstag und dauern bis Sonntag, 15. September.

Damit aber künftige Partien auch wirklich am Brett und nicht nur im Kalkül gewonnen werden, haben sich die TuRaner mit Holger Borchers aus Berlin prominente Hilfe gesichert. "Er ist seit über 40 Jahren im Jugendschach als Trainer erfolgreich und wurde 2012 zum Trainer des Jahres gewählt", sagt Eberhard Schabel, "er wird uns in den nächsten beiden Jahren schachlich unterstützen."

Und auch Neuzugang Nathalie Wächter (SK Dessau) ist eine echte Verstärkung. "Nathalie gehört zu den größten deutschen Talenten dieser Altersgruppe", so Schabel, "sie durfte Deutschland schon zweimal bei Welt- und Europameisterschaften vertreten."

Bereits für die Vereins-DM qualifiziert sind vom TuRa Harksheide die U10-Kinder (ebenfalls in Magdeburg) und die U20-Mädchen, die nach Osnabrück reisen.