Unser Verein startet seit 2004 bei überregionalen Meisterschaften im Mädchenschachbereich
INFOS auch hier: http://www.wabfis2.de/316315.html

                             http://www.dvm-u14w2009.de/

2004 U 20w Hamburg          
2005 U 20w bei Leipzig
2006 U 14w Burg Stargart
2007 U 14w Stuttgart
2008 U 14w Dittrichshütte
2009 U 14w Neumünster
2010 U 14w Groß Dölln
2011 U 14w Arendsee


Norddeutsche 2011 in Lingen

TuRa- Mädchen U 14w erobern den VIZE- Titel bei den Norddeutschen

2010 konnten unsere Mädchen im Altersbereich U 14 Norddeutscher und Deutscher Meister werden. Von diesem Team sind 2011 nur noch Luise, Inken Köhler und Anna-Lena Schramm als ehemalige Stammspielerinnen dabei. Unser Team macht nach 5 erfolgreichen teilnahmen auf nationalem Parkett einen Generationswechsel durch und wir als Trainer waren gespannt wie sich unser verjüngter Mädchen- Vierer beim ersten bedeutenden Turnier presentieren wird.

Die Norddeutschen Meisterschaften sind das Qualifikationsturnier für die deutsche Endrunde im Dezember 2011 und nur die besten Vier würden direkt eine Runde weiter kommen.

Unsere Mädchen zeigten sich sehr kämpferisch und konnten auch in dieser Besetzung überzeugen.

Auch diesmal war unsere Gastspielerin aus Niedersachsen mit 100% erheblich an unserem guten Ergebnis beteiligt. Seit der NVM 2010 konnte sie 17 Punkte aus 17 Spielen zu unseren Erfolgen beisteuern, was aktuell unserem jungen Team sehr geholfen hat.

Im Spiel gegen den späteren Norddeutschen Meister, SG Oesede) hätte es sogar einen Sieg für unsere Mannschaft geben können, allerdings fehlte uns etwas das Glück und so gab es eine knappe Niederlage von 1,5:2,5

Leider sah das Auslosungssystem für uns in der 5. Runde ein „Freilos“ vor, was für ein Team, welches auf Platz 2 nach 4 Runden lag, nicht so schön war.

Für TuRa spielten vom 08.09. bis 11.09.2011 in Lingen

Luise Diederichs   (13 Jahre)      5,0 aus 5

Anna-Lena Schramm (12 Jahre) 2,5

Inken Köhler (9 Jahre)                3,5

Jonna Fröhlich (9 Jahre)             3,0

Mit 7:3 Mannschaftspunkten und 18,0 Brettpunkten wurde der VIZE Meistertitel erobert und zugleich bedeutete dies auch, dass wir erneut bei der Deutschen dabei sein werden.

Derzeit kann sich TuRa- Schach über einen großen Mädchenschach- Bereich freuen, welcher uns in die Lage versetzt auch für die Zukunft immer wieder bei überregionalen Meisterschaften dabei zu sein.

Allerdings gelingt es uns auch wieder Jungs für Schach zu motivieren und auch hier haben wir die Hoffnung in nächster Zeit erfolgreicher aufzutreten.

Für Mädchen und Jungs die Interesse haben Schach bei TuRa zu lernen gibt es mehrere Trainingsmöglichkeiten in der Woche.

Infos gibt es auf Anfrage: 

Eberhard Schabel ag.schabel@web.de und auf www.tura-jugendschach.de