TuRa II - Jugend- VBL

BERICHTE:

Schneller als von uns vor der Saison gedacht, schafften 3 Spieler unseres Bez.- Ligateams den Sprung in die VBL. Philipp, Nhat-Minh, Jacob und Harry (sein 2. Spiel) reisten nach Lübeck um gegen deren Fünfte anzutreten. Dabei fanden sie in der Sophienstrasse ein volles Haus vor. Ungeachtet der damit verbundenen Unruhe, versuchten unsere 4 ein gutes Team- Ergebnis zu erobern. Bei der Aufstellung der Gegner wurde jedoch klar, dass dies nicht einfach werden würde. Letztendlich verloren Harry und Jacob relativ schnell und auch Nhat-Minh musste sein Spiel abgeben zum 0:3. Es verblieb noch am Spitzenbrett Philipp, der nach längerem Kampf seinen Gegner bezwingen konnte. Am 04.03. kommt das nächste Lübecker Team und ev. können wir uns dann über einen Sieg freuen.

14.01.2018 Gutes 2:2

Gegen den Landesliga- Absteiger des SV Bad Oldesloe gab es ein sehr schönes 2:2, wobei Sarah-Marie und Vanessa ihre Partien gewinnen konnten. Beide hatten es dabei nicht ganz so schwer die Fehler ihrer Gegner auszunutzen. Nun wuchs in uns die Hoffnung vielleicht sogar das Match gewinnen zu können. Eine sehr gute Partie spielte Cillian und doch reichte es am Ende nicht und er verlor. Leider musste auch Anna-Lena eine Niederlage einstecken und so kam es zum Team- Remis.

03.12.2017 Remis zu Dritt in Mölln

Nhat-Minh, Jacob und Vanessa schafften ein überraschendes Remis. Alle 3 spielen normal in der Dritten, aber eine große Zahl von "Verhinderungen" vieler TuRa Talenten sorgte für einen personellen Engpass bei TuRa II. Eine Verlegung wurde versucht, allerdings wäre es nicht möglich gewesen einen Nachholetag zu finden.

Unser Team fand sicher den Weg nach Mölln und sah sich einer typisch holsteiner Winterzeit gegenüber. Schnee... nicht die Mengen wie im Gebirge, aber immerhin man konnte ihn sehen.

Das Match begann an den Brettern 2 bis 3 und einen Zug vor dem Matt musste Vanessa die Figuren wieder aufstellen. Unser Spieler Nhat-Minh (2) bemerkte, dass die Bretter 3 und 4 mit den falschen Farben spielten und so begannen sie und Jacob wieder bei Null. Nach wenigen Zügen gab der Gegner von Jacob auf. Im "Schotten" verlor er durch einen groben Fehler eine Figur für nix. Vanessa hatte es diesmal nicht so eilig, vielleicht fürchtete sie, dass die Farben nochmal getauscht werden. Nein, natürlich nicht und so gewann sie nach ca 1,5 Stunden zum 2:1 für TuRa II. Nhat-Minh hatte bei meinem Weggang eine ausgeglichene Stellung, muss dann aber einen Turm verloren haben und so kam es dann am Ende zum 2:2.... Vielen Dank Herr Duong für den Fahrdienst!

05.11.2017 Guter Auftakt in die Saison!

Mit 3:1 konnten Adam, Cillian, Phillip und Nhat-Minh heute gegen die zweite vom SV BS gewinnen. Auftakt war der Punkt von Cillian am 2. Brett. Mit Königsgambit gegen einen Gegner, der keine Einstellung zur Eröffnung fand, aber dennoch ganz gut zuracht kam. Ein Fehler im Mittelspiel kostete ihm jedoch die Partie. Phillip konnte auf 2:0 erhöhen und zeigte dabei eine reife Leistung. Nhat Minh hatte irgendwo eine Figur verloren und konnte jedoch im Mittelspiel wieder ausgleichen. Auch hier entschied ein Fehler im Endspiel die Partie zu unseren Gunsten. Adam hatte eine sehr positionell geführte Partie auf dem Brett und verbraucht dabei leider etwas zu viel Zeit, die ihm dann fehlte um im Endspiel die Niederlage zu vermeiden. 3:1 ist vielleicht um einen halben Pinkt zu hoch.



Austellung:

Nr Name DWZ
1 Schramm,Anna-Lena 1526
2 Striebeck,Enno 1503
3 Khachatryan,Taron 1476
4 Rößl,Adam 1384
5 Janke,Luisa 1326
6 Frank,Cillian 1260
7 Guo,Philipp Ziming 1236
8 Bahde,Thiemo 1218
9 Löding,Sarah-Marie 1169
10 Duong,Nhat-Minh 1102
11 Guo,Jacob Tingshen 1081
12 Alhajjar,Omar
13 Foos,Vanessa 923
14 Rößl,Sara 921
15 Yakovleva,Lara 862
16 Löding,Jakob-Elias 823
17 Hilbricht,Lukas 819
18 Bahr,Julian 788
19 Bahr,Franziska 772
20 Listing,Lara Marie 780